Sonntag, 21. September 2014

7 Sachen [100]

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
 

Posamentenverschlüsse abgetrennt. Ja, die sind eigentlich ganz hübsch, aber eigentlich wollte ich selbstgemachte Posamenten für den Mantel verwenden - zeitlich hatte ich das aber nicht mehr geschafft vorm ersten Einsatz.


Regalteile angesprüht. Das Regal hat die perfekten Maße für ein hängendes Nachttischchen (nebem dem Bett kann keins stehen, da kommt gleich die Tür), gab es aber ausschließlich in taubenblau. Manchmal haben Ikea-Designer echt blöde Ideen.


Zum zweiten Mal eine Karte für "Guardians of the Galaxy" gekauft. Der Film ist wirklich klasse - wenn euch Science Fiction nicht völlig anödet, schaut ihn euch an!


Adventskalenderfüllungen gebastelt - kann ich leider erst im Dezember zeigen, um nicht die Überraschung zu verderben.


Ein Buch zu Ende gelesen - das Setting war super, die Hauptfigur aber nervig (die "armes Hascherl, was unschuldig von quasi der ganzen Welt gehasst wird, aber super talentiert, mutig und überhaupt ganz toll ist und dann zum ersten Mal auf die Liebe trifft"-Nummer). Ich hab mich ziemlich durchgequält, schade um die tolle und kreative Setting-Idee :(


Einen Ärmel eingesetzt. Wird wieder rausgetrennt; wie man sieht, ist die Ärmelkugel zu groß fürs Ärmelloch. Ich mutmaße, dass ich versehentlich Nahtzugabe beim Ärmelloch (nicht aber beim Ärmel) zugegeben habe, obwohl bei Ottobre-Schnitten die Nahtzugabe bereits enthalten ist. Normalerweise passen die Ottobre-Ärmel nämlich prima ins Ärmelloch.


Einen weiteren Nadelbindeversuch gestartet. Ein weiteres Mal gescheitert. Irgendwann klappts!

Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!     

Kommentare:

  1. Posamentenverschlüsse selbstmachen?
    Das nenne ich ambitioniert!

    Dafür spricht auch, dass ihr schon mit Adventskalenderfüllungen angefangen habt. DIeses Jahr ist Weihnachten irgendwie noch sooo weit weg! ^^°

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, die Verschlüsse hab ich in der Vorschau für kleine gelbe Füße gehalten... :D

    AntwortenLöschen
  3. Kleiner Tipp zum Nadelbinden: Dickere Wolle :D. Ich habs anfangs mit Sockenwolle versucht (weil ich da ganz viel von hatte^^) und es sah aus wie Kraut und Rüben, dann hab ich das ganze mal mit dicker Wolle versucht und festgestellt, dass ich eigentlich alles richtig gemacht habe, es nur wegen der dünnen Wolle zu locker war, und deshalb doof aussah ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Das hatte ich ja schon fast befürchtet; die weiße Wolle ist nämlich die einzige, die ich besitze :D

      Löschen