Freitag, 29. November 2013

Bommeln und Dalek

Nachdem mein PC von Malware ziemlich lahmgelegt war, die Blogseite fast gar nicht funktionierte und es hier ziemlich ruhig war in letzter Zeit, hat mein Liebster alles sauber gemacht und jetzt geht wieder alles. Danke! Hurra!

Bei meinem Lieblingsforum, Natron&Soda, wurde wieder weihnachtsgewichtelt! Ich hab mir diesmal einen Kuscheldalek-Wunsch zum Erfüllen geschnappt.


So flauscht und exterminiert er vor sich hin ...


... aber am Anfang war die Vorlage. Ursprünglich wollte ich einen 3D-Plüschdalek machen - aber das Wichtelgeschenk ging ins Ausland (das sieht man beim Wichteln erst nach dem Bestätigen des Wunsches) und da ich noch Weihnachtsgeschenke shoppen muss, wollte ich die Portokosten gering halten. Also ein Kissen. Die Halbkugeln auf dem Dalekkörper wollte ich mit Bommeln machen, die Idee hatte ich schon, als noch der Plüschdalek geplant war.


Ich wollte ihn gern plastisch haben. Volumenvlies hatte ich nicht da, daher habe ich mit zwei Lagen flauschiger Wolle unterfüttert. Den "Gitter"teil habe ich schon vorher auf einen schwarzen Streifen appliziert.


... und abgesteppt. Ich habe extra in der Mittagssonne mit eigentlich zu scharfen Schatten fotografiert, damit man die Plastizität erkennt. Hier sind die Ärmchen noch aufgelegt ...


... hier schon festgenäht. Die schwarzen Gitterrückseitenteile am "Kopf" habe ich auch nochmal abgesteppt, damit sie etwas mehr nach hinten treten. Daneben liegen schon die Pompoms parat, um den Dalekbauch noch flauschiger zu machen.

Das Kissen habe ich nur als Hülle verschickt ohne Füllung, die Empfängerin hat sich aber dennoch gefreut und ich habe eine liebe Dankes-PN erhalten. Hurra! Schenken ist doch die schönste Sache der Welt.

Eine schöne Zeit wünscht
Hana

Kommentare:

  1. Juhuu, ein toller Kuscheldalek :D
    Ich befürchte, nachdem meine Kinder den hier grade gesehen haben darf ich auch noch sowas anfertigen...
    Das mit den Bommeln finde ich ne gute Idee!

    Die Plastikimmerein von den Toffifees kann man übrigens auch super als Dalekkugeln nehmen. Hatte einen kleinen bis mittelschweren Lachanfall (vor Freude und vor "Klar dass mir SOWAS direkt auffällt"), als ich dieses Plastik mal so aus Spass zu einer Röhre gedreht hatte und direkt den Dalek sah ;-)
    UUUUND außerdem gibt es diese Callippo Shots (oder so), deren Plastikpackung ebenfalls die Form eines Dalek hat , weshalb es zum Lieblingseis meines Jüngsten wurde ;-)

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  2. Ich meinte natürlich PlastikiNNerereien...

    AntwortenLöschen